Medienwerkstatt
Mo-Do: 10-17 Uhr
Fr: 10-15 Uhr
und zu den Kurszeiten

Technikleihzeiten
Mo-Do: 10-17 Uhr
Fr: 10-15 Uhr

Medienwerkstatt Wismar

Angebote 2020

Neuer Anfängerkurs im Senioren-Online-Café im Filmbüro MV: Smartphone und Tablet im Alltag

Kursstart am Donnerstag, 8. Oktober 2020 um 9:30 Uhr im Kinosaal

Als Geschenk zum Geburtstag, als weitergegebenes gebrauchtes Gerät von den Kindern oder Enkeln – Smartphones und Tablets gehören zum Alltag vieler Seniorinnen und Senioren. Doch die Bedienung der Geräte gehört noch nicht so selbstverständlich zum Alltag. Häufig entstehen Fragen über Fragen, wenn man sich mit der digitalen Technologie auseinandersetzt. Besonders für ältere Menschen, die vor der digitalen Zeit aufgewachsen sind, kann die Vielfalt der Möglichkeiten und Risiken schnell zu einem undurchschaubaren Dschungel werden. Dabei lassen sich viele Aufgaben des Alltags mit Hilfe von Handys oder Tablets leichter erledigen.

Senioren-Online-Café – Smartphone und Tablet im Alltag

Am 8. Oktober 2020 starten wir in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Hansestadt Wismar den neuen Kurs für Anfänger*innen. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen, er dient der Grundausbildung bei Android-Geräten. In sechs Unterrichtseinheiten werden die ersten Schritte vermittelt. 

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt, der Kurs wird von erfahrenen SilverSurfern durchgeführt, die jeweils zwei Personen unterrichten.  
  • Die Gebühr beträgt 20 € für den Kurs und wird am ersten Kurstag fällig.
  • Der Kurs wird unter Einhaltung der hygienischen Maßnahmen im großen Saal im Filmbüro MV durchgeführt.
  • Der Kurs findet 14-täglich, jeweils am Donnerstag von 9:30 bis 11:30 Uhr statt. Donnerstag: 8.10. / 22.10 / 29.10. / 12.11. / 26.11. / 17.12.2020
  • Eine Anmeldung ist erforderlich und kann sofort erfolgen, unter Telefon (03841) 618 400 oder per Mail unter medienwerkstatt@filmbuero-mv.de. Der nächste Anfängerkurs startet im Januar 2021.

Die Unterrichtseinheiten sind wie folgt aufgebaut:

1. Bedienung des Tablets, des Smartphones (nur Android-Geräte) und des Touchscreens, Einstellungen (Zahnrad), Aufgaben der Apps, über WLAN oder Telefonverbindung ins Internet, herunterladen einer App

2. Kommunizieren mit dem Tablet oder Smartphone, Erstellen meines Profils in Sozialen Medien, Kontaktliste anlegen, E-Mails schreiben, lesen, weiterleiten

3. Mit WhatsApp kommunizieren, Bilder und Videos versenden, Fotos und Videos erstellen und speichern, Galerien erstellen und ordnen

4. Texte schreiben und verwalten mit Word, Anlegen von Ordnern, Tabellen erstellen mit Excel

5. Einkäufe im Internet (Reisen, Kleidung, Bücher, CD, Vergleichsportale), Routenplaner, Wikipedia, Sicherheitshinweise, Betrugs-E-Mails, Viren & Co.

6. Übungen

Jeden Donnerstag von 14:30 bis 16:30 Uhr steht allen Seniorinnen und Senioren unser Seminarraum als offener Treff zur Verfügung. Sie können sich weiter austauschen, üben und natürlich auch den Mitarbeiter*innen in der Medienwerkstatt Fragen stellen.

Ein Kurs für Fortgeschrittene ist bereits in Vorbereitung.

Senioren-Sprechstunde in der Medienwerkstatt

Ab Mittwoch, den 2. September 2020 bieten wir wöchentliche Sprechstunden für Seniorinnen und Senioren in der Medienwerkstatt an. Frau Karin Lange, unsere Seniorenberaterin, steht Ihnen für Ihre Fragen rund um die Medien zur Verfügung. Und natürlich hat sie auch ein offenes Ohr für andere Belange und Wünsche.

Jeden Mittwoch von 9:30 bis 11 Uhr in der Medienwerkstatt im Filmbüro MV/ Haus 4, Bürgermeister-Haupt-Straße 51 in Wismar. Sie erreichen uns unter Telefon (03841) 618 400.

Seien Sie herzlich willkommen! 

Veranstaltungshinweis: Der Digitaltag am 19. Juni 2020 für Senior*innen

Beim ersten bundesweiten Digitaltag am 19. Juni 2020 sollen mit zahlreichen Aktionen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert werden: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam sollen Einblicke gegeben werden, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich gemacht und Menschen rund um digitale Themen zusammengebracht werden.

Die Servicestelle "Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen" der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. (BAGSO) ist die bundesweite Ansprechstelle für alle Themen rund ums Lernen in der nachberuflichen Lebensphase. Im Rahmen des Digitaltags bietet sie ganztätig ein Beratungstelefon zu allen Fragen rund um Digitalisierung im Alter an.

Die Expertinnen der Servicestelle geben Tipps, wenn Sie Material zum Umgang mit digitalen Medien benötigen oder Tipps zum Aufbau von Bildungsangeboten für Ältere. Wenn Sie das Internet noch nicht nutzen und gerne lernen möchten, wie man mit einem Smartphone, Tablet oder Computer umgeht, vermittelt die Servicestelle erste Informationen zu Angeboten.

Kontakt

  • Projektleiterin Janina Stiel: (0228) 2499 9334
  • Referentin für Digitalisierung und Bildung Nicola Röhricht: (0228) 2499 9318

Die Ansprechpartnerinnen sind auch an allen anderen Tagen im Jahr erreichbar.

Der Digitaltag findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Er wird von der Initiative "Digital für alle" getragen, in der sich 28 Partner zu einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zusammengeschlossen haben, darunter auch die BAGSO.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung der BAGSO ansehen

Ausführliche Informationen zum Digitaltag 2020 ansehen

Senioren-Online-Café im Filmbüro – auch in Zeiten von Corona!

Wir sind immer nahe dran an den Lösungen Ihrer Online-Probleme und beantworten Ihnen Ihre Fragen zu Tablet und Smartphone/ Handy – aufgrund der derzeitigen Lage jetzt auch aus der Ferne!