Workshops & Seminare 2017

Musikvideo erstellen

Samstag 20. bis Sonntag, 21. Mai 2017

Wer einen guten Song hat, braucht mittlerweile auch ein Musikvideo dazu mit dem man auf den bekannten Videoplattformen mit der eigenen Band beeindrucken kann! Doch auch die Produktion eines Musikvideos benötigt eine Idee, Planung und technisches Know-How.

In dem Workshop soll der gesamte Prozess der Erstellung eines Musikvideos durchlaufen werden. Angefangen bei dem Konzept: Wie unterstreicht das Video am besten den Song oder schafft es sogar, diesen auf eine neue Ebene zu heben?

Beim Dreh von Musikvideos gelten nicht zwingend die klassischen Filmregeln. Es stehen einem deutlich mehr experimentelle Freiheiten zu.

Doch wie setze ich welche Stilmittel am besten ein? Slow-Motion, Weitwinkel, schwarz-weiß oder doch im 80er Jahre Stil.

Der letzte Schliff entsteht im Schnitt. Wann und wie schneidet man am besten im Rhythmus, wie kreiert man den Spannungsbogen passend zum Song und wie perfektioniert man den Look des Bildes – all dies wird an zwei Tagen unter professioneller Anleitung vermittelt.

Die Zielgruppe des Workshops sind junge Leute, Filmemacher und Interessierte ab 14 Jahren, die in ihrer Arbeitsweise professioneller werden möchten. Die Medienwerkstatt stellt das entsprechende technische Equipment kostenlos zur Verfügung.

Es sind kostengünstige Übernachtungen für die Workshopteilnehmer bei uns im Filmhostel möglich. Bei Bedarf bitte anfragen, Anmeldung siehe unten. Für den Workshop werden Tagungsgetränke und kleine Snacks gestellt.

 

Teilnahmebeitrag: 45 € ermäßigt (Schüler ab 16 Jahren/ Azubis/ Studenten/ Jugendliche bis 26 Jahre), 130 € normal

Datum: 20. bis 21. Mai 2017

Uhrzeiten:

  • Samstag, 20.5.2017, 10 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
  • Sonntag, 21.5.2017, 10 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)

Teilnehmerzahl: 10 bis 12 ab 14 Jahren

Referent: Stephan Buske, http://stephanbuske.de

Veranstalter: Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

Informationen zur Veranstaltung herunterladen

 

Anmeldung

Thomas Gehnich

Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, Haus 4,

23966 Wismar

Tel.: (03841) 618 400

www.medienwerkstatt-wismar.de

medienwerkstatt[at]filmbuero-mv.de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den Kontodaten für die Überweisung der Teilnahmegebühren. Schreiben Sie uns dann bitte eine kleine E-Mail mit folgenden Inhalten: Was ist der Beweggrund oder die Motivation, um an dieser Werkstatt teilzunehmen. Welche Filme und Regisseure mögen Sie? Welche Zukunftspläne haben Sie in Hinblick auf das Filmschaffen, studieren, geplantes Projekt etc.? Das soll die Möglichkeit ergeben, sich im Vorfeld kennenzulernen und den Workshop besser inhaltlich vorzubereiten.

Hinweis

Bitte beachten Sie, daß Sie sich verbindlich anmelden. Es kann natürlich sein, daß Ihnen etwas dazwischen kommt. Bitte sagen Sie dann bis spätestens zum 15. Mai ab, damit wir nicht in die Verlegenheit kommen, Ihnen die Kursgebühr trotzdem in Rechnung stellen zu müssen. Erfahrungsgemäß bekommen wir frei werdende Plätze wieder besetzt, wenn wir rechtzeitig Bescheid bekommen.

Anfahrt

Sie finden die Medienwerkstatt in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53. Die Einfahrt ist etwas versteckt direkt hinter der Fußgängerampel in Fahrtrichtung Schweriner Straße. Wir haben auf dem Gelände Parkplätze. Sie finden die Medienwerkstatt im Haus 4. Das steht hinter dem quer stehenden Veranstaltungsgebäude.