Workshops & Seminare 2020

Workshop: Musikvideo

Freitag, 24. bis Sonntag, 26. April 2020

Wer einen guten Song hat, braucht auch ein Musikvideo, mit dem man auf den bekannten Videoplattformen mit der eigenen Band beeindrucken kann! Doch auch die Produktion eines Musikvideos benötigt eine Idee, Planung und technisches Know-How.

Beim Dreh von Musikvideos gelten nicht zwingend die klassischen Filmregeln. Es stehen einem deutlich mehr experimentelle und kreative Freiheiten zu, als bei allen anderen Formaten. Doch wie setze ich welche Stilmittel am besten ein? Slow-Motion, Weitwinkel, schwarz-weiß oder doch im 80er Jahre Stil?

Der letzte Schliff entsteht im Schnitt. Wann und wie schneidet man am besten im Rhythmus, wie kreiert man den Spannungsbogen passend zum Song und wie perfektioniert man den Look des Bildes – all dies wird an drei Tagen unter professioneller Anleitung vermittelt.

Ziel des Workshops ist die Produktion und Fertigstellung eines Musikvideos. Hierfür wird ein lokaler Musiker einen seiner Songs zur Verfügung stellen. Mit Hilfe von praktischen Herangehensweisen werden alle relevanten Schritte von der Formulierung einer Idee, über den Dreh bis hin zu einem fertigen Rohschnitt durchlaufen. Die Teilnehmer*innen können ihr Gewerk frei nach den persönlichen Interessen wählen. Durch die praktische Umsetzung werden die Schwierigkeiten, aber auch der Reiz einer Videoproduktion aufgezeigt.

 

Teilnahmebeitrag: 55 € ermäßigt für Jugendliche bis 26 Jahre (Schüler*innen / Azubis/ Studierende), 150 € normal

Datum: 24. bis 26. April 2020

Uhrzeiten:

  • Freitag, 24.4.2020, 18 bis 21:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
  • Samstag, 25.4.2020, 10 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
  • Sonntag, 26.4.2020, 10 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)

Teilnehmerzahl: 10 bis 12 Personen ab 14 Jahren

Referent: Stephan Buske, Kameramann (Master of Fine Arts, Filmuniversität "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg), www.stephanbuske.de

Veranstalter: Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

Informationen zur Veranstaltung herunterladen

 

Anmeldung

Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV

Thomas Gehnich

Bürgermeister-Haupt-Straße 51, Haus 4,

23966 Wismar

Tel.: (03841) 618 400

www.medienwerkstatt-wismar.de

medienwerkstatt[at]filmbuero-mv.de

 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie sich verbindlich bis zum 12. April 2020 anmelden. Der Betrag für den Workshop ist innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt der Bestätigungs-Email zu zahlen. Sollte es keinen Geldeingang innerhalb der von uns genannten Zeit geben, werden wir den reservierten Platz wieder freigeben. Es kann natürlich sein, dass Ihnen etwas dazwischen kommt. Bitte sagen Sie daher spätestens bis zum 17. April 2020 ab. Schon gezahlte Beiträge werden in diesem Fall wieder zurückgezahlt. Erfahrungsgemäß bekommen wir frei werdende Plätze wieder besetzt, wenn wir rechtzeitig Bescheid bekommen. Wir behalten uns das Recht vor, spätestens bis vier Wochen vor Workshop-Beginn selbigen abzusagen. Auch in diesem Fall werden alle schon gezahlten Beiträge erstattet.

Anfahrt

Sie finden die Medienwerkstatt im Haus 4 auf dem Gelände des Filmbüros MV in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51. Die Einfahrt ist etwas versteckt direkt hinter der Fußgängerampel in Fahrtrichtung Schweriner Straße. Wir haben auf dem Gelände Parkplätze.

Übernachtung

Es sind kostengünstige Übernachtungen (EZ, DZ) ohne Verpflegung bei uns auf dem Gelände im Film-Hostel möglich. Andere Übernachtungsmöglichkeiten mit Verpflegung bestehen bei unserem Kooperationspartnerder Jugendherberge Wismar. Bei unter 18-Jährigen muss die Aufsichtspflicht außerhalb der Workshop-Zeiten durch eine Elternerklärung geregelt sein. Dazu gibt es von der Jugendherberge ein Formular. Bei Bedarf bitte anfragen.