Projekte 2018

AMEISENKINDER

Ein Medienprojekt mit der Wismarer DRK-Kita "Am Holzhafen"

Anfang Juni 2018 führte die Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV in Zusammenarbeit mit der DRK-Kita "Am Holzhafen" ein Projekt im Bereich der frühkindlichen Bildung durch. Die Kooperation zwischen der Kita und der Medienwerkstatt besteht für ein jährliches Medienprojekt schon seit sieben Jahren. Die frühkindliche Bildung für den Bereich Medienerziehung wird von der Stiftung der Sparkasse M-NW und dem MV Film e. V. (Filmbüro MV) gefördert.

Während der Projektwoche setzten sich die Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren intensiv mit dem Thema getrennte Elternhäuser und Veränderung auseinander. Im Vorfeld beschäftigten sie sich mit dem Thema, indem sie von ihren Familien erzählten und verschiedene Familien im Tierreich miteinander verglichen. Dabei trugen die Kinder Dinge zusammen, die für sie bei getrennten Elternhäusern am wichtigsten erscheinen. Anschließend entwickelten die Kinder zusammen mit den Mitarbeitern der Medienwerkstatt die Geschichte um die große Ameisenfamilie, die ihren Wohnort verlassen muss und dabei getrennt wird.

Vor dem Animieren müssen die Figuren und Hintergründe gebastelt werden

Durch Tiere symbolisierten die Kinder die Familienmitglieder und ihre Freunde. So kann der Delphin für die Ameisen ein Reisegefährte sein oder ein Schmetterling Nachrichten zwischen den Eltern vermitteln. Die Tiere und Hintergründe werden gebastelt, ausgeschnitten, mit Naturmaterialien hergestellt und direkt im Stop-Motion-Verfahren durch die Kinder zu einem Film animiert. So bekam der Strand echten Sand und der Wald wurde mit Holzstücken und Kiefernzapfen verschönert. Der Film wurde Bild für Bild in einer Trickfilmbox umgesetzt. Dabei mussten sich die Kinder sehr stark konzentrieren, doch es brachte auch eine Menge Spaß zu sehen, wie aus den einzelnen Fotos ein ganzer Film entsteht.

Der Film entsteht an der Trickfilmbox

Im Anschluss vertonten die Kinder die Geschichte mit Erzählerstimmen und einem Lied, Sprachrollen und verschiedensten Instrumenten, die die Geräusche erzeugten.

Spaß beim Einsprechen der Figuren und das Erstellen von Geräuschen

Zum 10. NAUTILUS – Kinderfilmfest Mecklenburg-Vorpommern konnte der fertige Film AMEISENKINDER vor großem Publikum und auf der großen Leinwand präsentiert werden. Auch dieses Jahr war die Premiere wieder ein voller Erfolg.

Zur Medienbildungsarbeit in der Kita gehören auch Elternabende oder das Bereitstellen von Infomaterialien zum Thema Umgang mit Medien.