Geförderte Projekte

TO B OR TO B FLAT

Regie: Viola Rusche & Hauke Harder

Dokumentarfilm

Produktionsförderung

Förderempfehlung: 2. Sitzung 2016/ 12.000


Synopsis

Der belgische Komponist Boudewijn Buckinx (*1945) ist ein Postmoderner, der auf spielerische Weise mit der Musikgeschichte umgeht und dessen Musik sich der Vereinnahmung entzieht. Seine 1001 Sonaten für Violine und Klavier, die jeweils kaum mehr als eine Minute dauern, spielen im Film eine Hauptrolle, die Nebenrollen übernehmen die Sonne Spaniens und der belgische Regen. "Warum ist meine Musik so einfach?" "Warum ist meine Musik so kompliziert?" Mit immer neuen Antworten auf diese beiden Fragen gibt uns Buckinx Einblick in seine küntlerische Haltung.