Medienwerkstatt
Mo-Do: 10-17 Uhr
Fr: 10-15 Uhr
und zu den Kurszeiten

Technikleihzeiten
Mo: 13-15 Uhr und 16-17 Uhr
Di - Do: 13-17 Uhr
Fr: 13-15 Uhr


Medienwerkstatt Wismar

Jährliches Sommerfest der Medienwerkstatt

SAVE THE DATE:                                                       Sommerfest der Medienwerkstatt Wismar

Donnerstag, 30. Juni 2016, 10-17:30 Uhr

Das traditionelle Sommerfest der Medienwerkstatt naht – am 30. Juni ist es wieder soweit! Wir beginnen von 10 bis 12 Uhr mit dem Seminar zum Datenschutz: "Ethik macht Klick“ Wer kann schon sagen, wie die technische Zukunft aussieht? Was bekommen wir von der Industrie angeboten? Und vor allem auch die Frage: Möchten wir das überhaupt?. Teilnahme für Schüler der 5. bis 7. Klasse, Lehrer, Referendare, Sozialpädagogen und weiteren  Multiplikatoren aus der Kinder- und Jugendsozialarbeit. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Ebenfalls ab 10 Uhr öffnen wir die Türen der Medienwerkstatt und zeigen interessierten Kindern, Schülern, Lehrern und Eltern die Möglichkeiten, welche für eigene Ideen und Projekte rund um die neuen Medien genutzt werden können. Auch die Möglichkeiten zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung in den Kursen der Medienwerkstatt Wismar werden präsentiert, z.B. Spielfilm, Animationsfilm oder Digitale Fotografie. Oder aber es interessiert sich der eine oder andere für einen Praktikumsplatz und möchte sich erkundigen.

Wir laden nicht nur an Kinder, Schüler und Eltern sondern insbesondere auch LehrerInnen oder ErzieherInnen aus unterschiedlichsten Einrichtungen herzlich ein, sich einen Überblick über die enorme Vielfalt mit den neuen Medien und in der Medienpädagogik zu verschaffen.

Programmübersicht:

10-12 Uhr  Seminar Mediensucht und Prävention:

"Ethik macht Klick“ Wer kann schon sagen, wie die technische Zukunft aussieht? Was bekommen wir von der Industrie angeboten?

10-14 Uhr  Begrüßung und Beginn der Präsentationen der Aktivitäten in den Räumlichkeiten der Medienwerkstatt wie:

– ausprobieren der Trickfilmbox

– zeigen der Räumlichkeiten der Kinderfilmgruppe und Kursen

– Innenansicht des Kinovorführraums

– ausprobieren von Foto- und Filmkameras

– ein richtiges Fotostudio kennenlernen

– Schnitträume und Bildbearbeitungsplätze erkunden

15:30-17:30 Uhr  Präsentation der Ergebnisse aus den Kursen der Medienwerkstatt mit Berichten zu Veranstaltungen aus dem Semester 2015/ 2016

– Kinderfilmgruppe Filmspatzen

– Kurs Schülerfernsehen

– Kurs Digitale Fotografie

– Kurs Animation

Filmkurs, Fotokurs für Erwachsene

– Kurs Jugend- und Studentenfernsehen Planke

Ab 17:30 Uhr steht unser Grill bereit und wir laden herzlich ein zum gemütlichen Beisammensein mit den Teilnehmern und Gästen des Sommerfests.

Das alles findet statt auf dem Gelände des Filmbüro MV in Wismar, in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, 23966 Wismar. Der Eintritt ist frei. Getränke & kleine Speisen stehen den ganzen Tag über zu kleinen Preisen bereit.

Auf Ihre/ Eure Anmeldung unter (03841) 618 400 oder medienwerkstatt[at]filmbuero-mv.de und einen schönen Tag mit Ihnen/ Euch freuen wir uns sehr!

Aktiver Kindermedientag & Tag der offenen Tür mit Sommerfest der Medienwerkstatt Wismar

Donnerstag, den 2. Juli 2015, 10-17:30 Uhr

Das traditionelle Sommerfest der Medienwerkstatt naht – am 2. Juli ist es wieder soweit! Wir beginnen von 10 bis 12 Uhr mit dem Seminar zur Mediensucht und Prävention: "Social Networks – Chancen und Gefahren" Wie kann ich mich schützen? Wie verhalte ich mich richtig?. Teilnahme für Schüler ab der 5. Klasse, Lehrer, Referendare, Sozialpädagogen und weiteren  Multiplikatoren. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Ebenfalls ab 10 Uhr öffnen wir die Türen der Medienwerkstatt und zeigen interessierten Kindern, Schülern, Lehrern und Eltern die Möglichkeiten, welche für eigene Ideen und Projekte rund um die neuen Medien genutzt werden können. Auch die Möglichkeiten zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung in den Kursen der Medienwerkstatt Wismar werden präsentiert, z.B. Spielfilm, Animationsfilm oder Digitale Fotografie. Oder aber es interessiert sich der eine oder andere für einen Praktikumsplatz und möchte sich erkundigen.

Wir laden nicht nur an Kinder, Schüler und Eltern sondern insbesondere auch LehrerInnen oder ErzieherInnen aus unterschiedlichsten Einrichtungen herzlich ein, sich einen Überblick über die enorme Vielfalt mit den neuen Medien und in der Medienpädagogik zu verschaffen. Auch das im Filmbüro MV ansässige Landesfilmarchiv wird die Türen öffnen und wer will, kann einen Blick hinter die Kulissen werfen. Was macht ein Archivar und wie sieht es im Archiv überhaupt aus?

Programmübersicht:

10-12 Uhr  Seminar Mediensucht und Prävention:

"Social Networks – Chancen und Gefahren" Wie kann ich mich schützen? Wie verhalte ich mich richtig?

10-15 Uhr  Begrüßung und Beginn der Präsentationen der Aktivitäten in den Räumlichkeiten der Medienwerkstatt wie:

– ausprobieren der Trickfilmbox

– zeigen der Räumlichkeiten der Kinderfilmgruppe und Kursen

– Innenansicht des Kinovorführraums

– ausprobieren von Foto- und Filmkameras

– ein richtiges Fotostudio kennenlernen

– Schnitträume und Bildbearbeitungsplätze erkunden

– Sprecherraum mit Nachvertonen ausprobieren.

11 Uhr u. 14 Uhr  Führungen durch das Landesfilmarchiv (Dauer ca. 1 Std.)

15:30-17:30 Uhr  Präsentation der Ergebnisse aus den Kursen der Medienwerkstatt mit Berichten zu Veranstaltungen aus dem Semester 2014/ 2015

– Kinderfilmgruppe Filmspatzen

– Kurs Digitale Fotografie

– Kurs Animation

Filmkurs, Fotokurs für Erwachsene

– Kurs Jugend- und Studentenfernsehen Planke

Ab 18 Uhr steht unser Grill bereit und wir laden herzlich ein zum gemütlichen Beisammensein mit den Teilnehmern und Gästen des Sommerfests.

Das alles findet statt auf dem Gelände des Filmbüro MV in Wismar, in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, 23966 Wismar. Der Eintritt ist frei. Getränke & kleine Speisen stehen den ganzen Tag über zu kleinen Preisen bereit.

Auf Ihre/ Eure Anmeldung unter (03841) 618 400 oder medienwerkstatt[at]filmbuero-mv.de und einen schönen Tag mit Ihnen/ Euch freuen wir uns sehr!

Sommerfest mit Tag der offenen Tür der Medien-werkstatt Wismar und dem Landesfilmarchiv MV

Donnerstag, den 3. Juli 2014

Wir beginnen von 10 bis 12 Uhr mit dem Seminar zur Mediensucht und Prävention: Mediensucht und Prävention II – "APPhängig? – Alles rund ums Handy". Teilnahme für Schüler ab der 5. Klasse, Lehrer, Referendare, Sozialpädagogen und weiteren  Multiplikatoren. Die Veranstaltung ist kostenlos.

An den Trickboxen beim Sommerfest 2013

Ebenfalls ab 10 Uhr öffnen wir die Türen der Medienwerkstatt und zeigen interessierten Kindern, Schülern, Lehrern und Eltern die Möglichkeiten, welche für eigene Ideen und Projekte rund um die neuen Medien genutzt werden können. Auch die Möglichkeiten zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung in den Kursen der Medienwerkstatt Wismar werden präsentiert, z.B. Spielfilm, Animationsfilm oder Digitale Fotografie. Oder aber es interessiert sich der eine oder andere für einen Praktikumsplatz und möchte sich erkundigen.

Wir laden nicht nur an Kinder, Schüler und Eltern sondern insbesondere auch LehrerInnen oder ErzieherInnen aus unterschiedlichsten Einrichtungen herzlich ein, sich einen Überblick über die enorme Vielfalt mit den neuen Medien und in der Medienpädagogik zu verschaffen. Auch das im Filmbüro MV ansässige Landesfilmarchiv wird die Türen öffnen und wer will, kann einen Blick hinter die Kulissen werfen. Was macht ein Archivar und wie sieht es im Archiv überhaupt aus?

Programmübersicht:

10-12 Uhr  Seminar Mediensucht und Prävention:

Mediensucht und Prävention II – "APPhängig? – Alles rund ums Handy"

10-15 Uhr  Begrüßung und Beginn mit Präsentationen von Aktivitäten und Räumlichkeiten in der Medienwerkstatt wie:

– ausprobieren der Trickfilmbox

– zeigen der Räumlichkeiten der Kinderfilmgruppe und Kursen

– arbeiten im Live-Studio im Kinosaal

– Innenansicht des Kinovorführraums

– ausprobieren von Foto- und Filmkameras

– ein richtiges Fotostudio kennenlernen

– Schnitträume und Bildbearbeitungsplätze erkunden

– Sprecherraum mit Nachvertonen ausprobieren.

11 Uhr u. 14 Uhr  Führungen durch das Landesfilmarchiv (Dauer ca. 1 Std.)

15:30-17:30 Uhr  Präsentation der Ergebnisse aus den Kursen der Medienwerkstatt mit Berichten zu Veranstaltungen aus dem Semester 2013/ 2014

– Kinderfilmgruppe Filmspatzen

– Kurs Digitale Fotografie

Filmkurs, Fotokurs für Erwachsene

– Kurs Jugend- und Studentenfernsehen Planke

– Übergabe der im Projekt FANGFRISCH entstandenen Kulturbotschaften und Wünsche der Jugendlichen an die zukünftige (ab 9.7.) Landrätin Kerstin Weiss.

Das Live-Studio ist während der Präsentation aktiv und wird durch eine Gruppe von Teilnehmern aus den Kursen der Medienwerkstatt (auch der Kinderfilmgruppe) geführt.

Ab 18 Uhr steht unser Grill bereit und wir laden herzlich ein zum gemütlichen Beisammensein mit den Teilnehmern und Gästen des Sommerfests.

Das alles findet statt auf dem Gelände des Filmbüro MV in Wismar, in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, 23966 Wismar. Der Eintritt ist frei. Getränke & kleine Speisen stehen den ganzen Tag über zu kleinen Preisen bereit.

Auf Ihre/ Eure Anmeldung unter (03841) 618 400 oder medienwerkstatt[at]filmbuero-mv.de und einen schönen Tag mit Ihnen/ Euch freuen wir uns sehr!

Sommerfest, offene Türen und eine Premiere – ein besonderer Tag im Filmbüro!

Beim diesjährigen Tag der offenen Tür mit Sommerfest der Medienwerkstatt am 13. Juni 2013 wurde vielen Schulklassen und weiteren interessierten Kindern sowie Erwachsenen ein abwechslungsreiches Programm im Filmbüro geboten.

Der Tag startete mit einem Seminar zum Thema "Cyber-Mobbing", durchgeführt von LAKOST (Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung MV). In den Räumlichkeiten der Medienwerkstatt und im Kinosaal des Filmbüros fanden gleichzeitig verschiedene medienpädagogische Aktivitäten und Präsentationen statt. So wurden die Kursergebnisse des zu Ende gehenden Semesters auf der großen Leinwand gezeigt.

Den Höhepunkt des Tages bildete die Premiere des fünfteiligen Jugendmedienprojektes SPUREN DER STEINE in Anwesenheit der Filmemacher und fast aller Protagonisten. Beim anschließenden Empfang ließ das Premierenpublikum mit zahlreichen Gästen einen ereignisreichen Tag ausklingen.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helfer"

Hier einige Eindrücke des Tages:

Die Teilnehmer am Live-Studio

Talk im Live-Studio

Publikum im Live-Studio

Bei den Trickfilmboxen

An der Kamera

Am Schnittrechner

Fotoshooting im Fotostudio der Medienwerkstatt

 

Premiere SPUREN DER STEINE:

Danke an das Filmteam

Im Filmgespräch: die Protagonisten

Im Filmgespräch: die Macher

Im Filmgespräch: das Publikum

Sommerfest und Tag der offenen Tür in der Medienwerkstatt Wismar

Donnerstag, den 13. Juni 2013

Herzliche Einladung zu einem besonderen Tag im Filmbüro MV

Mit der Filmpremiere des Jugendmedienprojektes "Spuren der Steine" und dem Sommerfest mit dem Tag der offenen Tür der Medienwerkstatt Wismar und dem Landesfilmarchiv MV

Ab 10 Uhr beginnen wir mit dem Seminar zur Mediensucht und Prävention Cyber-Mobbing – Tatort Internet: Was kann ich tun? für Schüler ab der 5. Klasse, Lehrer, Referendare, Sozialpädagogen und weiteren Multiplikatoren. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir öffnen gleichzeitig die Türen der Medienwerkstatt und zeigen interessierten Kindern, Schülern, Lehrern und Eltern die Möglichkeiten, welche für eigene Ideen und Projekte rund um die neuen Medien genutzt werden können. Auch Angebote zur Freizeitgestaltung in den Kursen der Medienwerkstatt Wismar werden präsentiert, z.B. Spielfilm, Animationsfilm oder Digitale Fotografie. Oder aber es interessiert sich der eine oder andere für einen Praktikumsplatz. Diese Einladung richtet sich nicht nur an Kinder, Schüler und Eltern, sondern wir laden insbesondere auch LehrerInnen oder ErzieherInnen aus unterschiedlichsten Einrichtungen herzlich ein, um sich einen Überblick über die enorme Vielfalt mit den neuen Medien und in der Medienpädagogik zu verschaffen.

Auch das im Filmbüro MV ansässige Landesfilmarchiv wird die Türen öffnen und wer will, kann einen Blick hinter die Kulissen werfen. Was macht ein Archivar und wie sieht es im Archiv aus?

Spuren der Steine – Filmpremiere

Um 18 Uhr beginnt die Filmpremiere des 5-teiligen Jugendmedienprojekts Spuren der Steine. Mit Filmgespräch und anschließendem Empfang.

Spuren der Steine: Das jugendliche Filmteam in der Alten Krupianka in Wismar

Spuren der Steine: Recherche im Landesfilmarchiv, Wismar

Aktiver Kindermedientag & Tag der offenen Tür mit Sommerfest der Medienwerkstatt Wismar

Freitag, 15. Juni 2012 ab 10:00 Uhr

Die Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV wird sich am Tag der offenen Tür von 10.00 bis 18.00 Uhr vorstellen.  Dabei gewähren wir Einblicke in alle laufenden Kurse und Projekte der Medienwerkstatt Wismar. Auch das hier im Filmbüro MV ansässige Landesfilmarchiv MV bietet einen Blick hinter die Kulissen.

Ab 10.00 Uhr zeigen wir auf dem ganzen Filmbürogelände interessierten Kindern und Schülern die Möglichkeiten, welche sie für eigene Ideen und Projekte rund um die neuen Medien nutzen können. Diese sind vielfältig, z.B. die zukünftige Teilnahme an einem der Kurse in der Medienwerkstatt Wismar, u.a. Digitale Fotografie oder Spielfilm, vielleicht interessiert sich aber auch der eine oder andere für einen Praktikumsplatz. Es sind nicht nur die Kinder und Schüler eingeladen, sondern auch Lehrer und Lehrerinnen und Erzieherinnen und Erzieher aus unterschiedlichsten Einrichtungen, oder Eltern und Großeltern, um einen Überblick über die Vielfalt mit den neuen Medien und in der Medienpädagogik zu erhalten. 

Das Programm:

10:00 Uhr - 12:00 Uhr: Workshop Mediensucht und Prävention „Social Networks – Chancen und Gefahren (ab 11 Jahre)

Wie kann ich mich schützen?  Wie verhalte ich mich richtig?“ In unserer vernetzten Welt entstehen immer wieder neue Gefahrenquellen, denen man ausgesetzt wird, wenn man sich nicht richtig verhält.

Leitung: Birgit Grämke, Stellvertretende Geschäftsführerin von Lakost, der Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern

Die Teilnahme ist kostenlos.

10:00 Uhr - 15:00 Uhr:

Ausprobieren von medienpädagogischen Aktivitäten und Erkunden der Räumlichkeiten:  Trickfilmbox , Kinosaal mit aktivem Live-Studio, zeigen des Kinovorführraums,

Ausprobieren von Foto- und Filmkameras – ein richtiges Fotostudio – Schnitträume und Bildbearbeitungsplätze – Sprecherraum mit Nachvertonen von bekannten Filmen.

Um 11:00 und 14:30 Uhr finden Führungen durch das Landesfilmarchiv MV statt (Dauer ca. 1 Stunde). Landesfilmarchivar Karl-Heinz Steinbruch führt in das filmische Gedächtnis von Mecklenburg-Vorpommern ein, er zeigt alte Kameras, unterschiedliches Filmmaterial, einen besonderen Schneidetisch für Film, den Umroller, alte Plakate, Filmhefte und beantwortet gern Ihre Fragen.

15:30 Uhr - 17:30 Uhr:

Wir präsentieren die Ergebnisse aus den Kursen der Medienwerkstatt aus dem 1. Halbjahr 2012 in Anwesenheit der Macherinnen und Macher im Kinosaal:

Kinderfilmgruppe „Filmspatzen“/ Kurs Spielfilm/ Kurs Digitale Fotografie/ Kurs Jugend- und Studentenfernsehen PLANKE

Das Live-Studio ist während der Präsentation auch aktiv und wird durch eine Gruppe von  Teilnehmern aus den Kursen der Medienwerkstatt (auch die Kinderfilmgruppe) geführt.

Ab 17:30 Uhr laden wir Sie dann zum gemütlichen Beisammensein ein, z. B. Grillen an der Feuerschale mit den Teilnehmern und allen Gästen, mit kühlen Getränken und der Möglichkeit zum Austausch.

Ab 19:00 Uhr laden wir Sie in unser Kino zu einem tollen familienfreundlichen Überraschungsfilm ein, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Auch hier gilt: Eintritt frei.

Das alles findet statt auf dem idyllischen Gelände des Filmbüro MV in Wismar, in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, 23966 Wismar.

Die Teilnahme an den Angeboten ist kostenlos.


Für Fragen steht Ihnen das Team des Filmbüros gerne unter Telefon (03841) 618 418 zur Verfügung.

Sommerfest und Tag der offenen Tür in der Medienwerkstatt Wismar am 24. Juni 2011

Impressionen

SAVE THE DATE – Sommerfest und Tag der offenen Tür in der Medienwerkstatt Wismar

Freitag, den 24. Juni 2011

 

Wir möchten Sie heute schon auf den Termin unseres traditionellen Sommerfestes der Medienwerkstatt Wismar hinweisen, wir öffnen unsere Türen und laden Sie herzlich ein sich über die Möglichkeiten rund um die neuen Medien zu informieren, sich auszuprobieren und mit uns ins Gespräch zu kommen. Auch in das hier im Filmbüro MV ansässige Landesfilmarchiv können Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Ab 10 Uhr zeigen wir interessierten Kindern und Schülern die Möglichkeiten, welche sie für eigene Ideen und Projekte rund um die neuen Medien nutzen können. Diese sind vielfältig, z.B. die zukünftige Teilnahme an einem der Kurse in der Medienwerkstatt Wismar, u.a. Digitale Fotografie oder Spielfilm, vielleicht interessiert sich aber auch der eine oder andere für einen Praktikumsplatz. Es sind nicht nur die Kinder und Schüler eingeladen, sondern auch LehrerInnen oder ErzieherInnen aus unterschiedlichsten Einrichtungen, oder Eltern und Großeltern um einen Überblick über die Vielfalt mit den neuen Medien und in der Medienpädagogik zu erhalten. 

 

Das Programm:

10 bis 15 Uhr

3 Filmpremieren von Schulprojekten aus Neuburg/ Neubukow aus den SCHULEplus Projekten (ca. 30 min.) – Präsentationen von Aktivitäten und der Räumlichkeiten – Trickfilmbox – Kinderfilmgruppe – Kinosaal mit aktivem Live-Studio – Zeigen des Kinovorführraums – ausprobieren von Foto- und Filmkameras – ein richtiges Fotostudio – Schnitträume und Bildbearbeitungsplätze – Sprecherraum mit Nachvertonen von bekannten Filmen.

Um 11 Uhr und um 14 Uhr finden Führungen durch das Landesfilmarchiv statt (Dauer ca. 1h). Der Landesfilmarchivar Karl-Heinz Steinbruch führt in das filmische Gedächtnis von Mecklenburg-Vorpommern ein, er zeigt alte Kameras, unterschiedliches Filmmaterial, einen besonderen Schneidetisch für Film, den Umroller, alte Plakate, Filmhefte und beantwortet gern Ihre Fragen. 

15:30 bis 17:30 Uhr

Wir  präsentieren die Ergebnisse aus den Kursen der Medienwerkstatt aus dem 1. Halbjahr 2011 in Anwesenheit der Macherinnen und Macher:

Kinderfilmgruppe Filmspatzen mit Filmpremieren – Kurs Spielfilm – Kurs Animation – Kurs Digitale Fotografie – Kurs Jugend- und Studentenfernsehen PLANKE.

Das Live-Studio ist während der Präsentation auch aktiv und wird durch eine Gruppe von  Teilnehmern aus den Kursen der Medienwerkstatt (auch die Kinderfilmgruppe) geführt.

Ab 17:30 Uhr laden wir Sie dann zum gemütlichen Beisammensein ein, z.B. grillen mit den Teilnehmern und allen Gästen, mit kühlen Getränken und der Möglichkeit zum Austausch.

Ab 19:00 Uhr laden wir zur Filmpräsentation von LEBANON ein, dem Gewinner des Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig 2010. In der israelisch, deutschen Koproduktion verarbeitet Regisseur Samuel Maoz seine eigene Teilnahme am Libanon-Krieg 1982 (Kinokarte 5 €). Der Film LEBANON wird auch nochmals am Montag, den 27. Juni und am Mittwoch, den 29. Juni um 19:30 Uhr gezeigt.

Das alles findet statt auf dem schönen Gelände des Filmbüro MV in Wismar, in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, 23966 Wismar. Eintritt frei. Für Fragen steht Ihnen das Team des Filmbüros gern unter Telefon (03841) 618 400 zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen schönen Tag im Filmbüro MV!