Ältere Meldungen "Medienwerkstatt" 2016-02

Tschüss und auf Wiedersehen im Neuen Jahr!

Ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr geht zu Ende und wir hier in Wismar verabschieden uns in die Weihnachtsferien. Wir  möchten uns herzlich für die vertrauensvolle und schöne Zusammenarbeit, das gute Miteinander und die Treue bedanken. Das gesamte Team im Filmbüro und der Vorstand des Mecklenburg-Vorpommern Film e. V. wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest, Zeit zur Entspannung und Besinnung. Wir freuen uns auf ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr mit Ihnen und auf viele spannende Projekte im neuen Jahr!

Ab Donnerstag, 5. Januar 2017 ist das Filmbüro wieder geöffnet, die Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV öffnet ihre Türen und Kurse wieder am Montag, den 9. Januar 2017, das Landesfilmarchiv ist wieder ab Freitag, den 6. Januar 2017 zu erreichen.

Kurzfilmtag in Wismar: Tolle Filme in besonderem Ambiente

Die Wasserkunst in Wismar

Ein erfolgreicher Tag für den bundesweiten Kurzfilmtag am 21. Dezember 2016: Zu der Veranstaltung des Filmbüro MV in der Wasserkunst in Wismar kamen insgesamt 170 Besucher, um ein buntes Kurzfilmprogramm anzuschauen.

Ausführliche Informationen ansehen

Bundesweiter Kurzfilmtag in Wismarer Wasserkunst

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 15-17:30 Uhr, Wismar, Marktplatz

Am 21. Dezember 2016 ist es soweit: Bundesweit findet die größte Kurzfilmfeier des Jahres statt – der Kurzfilmtag. Und auch in Wismar wird es ganz zentral während des Weihnachtsmarkts in der Wasserkunst am Marktplatz eine Filmveranstaltung von 15-17:30 Uhr im Rahmen des Kurzfilmtags geben – ein Event für die ganze Familie mit einem buntem Filmprogramm und Gesprächen mit den Filmemachern!

Die Wismarer Wasserkunst von 1602

Gezeigt werden viele Filme, die von Kindern und Jugendlichen in der Medienwerkstatt Wismar selbst gedreht worden sind. Wir freuen uns an diesem Tag auf viele Gäste, die ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt oder einen Ausflug zum letzten Schultag mit einem tollen Kurzfilmprogramm an einem ganz besonderen Ort verbinden wollen.

Der Eintritt ist für alle kostenfrei.

Ausführliche Informationen ansehen

Filme der Medienwerkstatt Wismar auf dem Filmfestival abgedreht – Hamburgs junger Film

Vom 15.-16. Dezember 2016 ging das Nachwuchsfilmfestival abgedreht – Hamburgs junger Film in die nunmehr 28. Runde – und wir waren dabei! Mit gleich drei Filmen war die Medienwerkstatt Wismar unter dem sehr bunten Filmprogramm vertreten, das von Kita- und Jugendprojekten bis hin zu professionellen Hochschulproduktionen reichte.

Filmgespräch zu FERTIG: Marcus Wojatschke (Mitte), Wenzel Venohr, Medienwerkstatt Wismar (rechts)

Neben dem Medienaktivprojekt START, das die Ehre hatte, das Festival zu eröffnen, wurden auch FERTIG von Marcus Wojatschke (ehemaliger Auszubildender der Medienwerkstatt) und UMARMUNG von Elina-Mariya Pantsyr (ehemalige FSJlerin der Medienwerkstatt) gezeigt. Filmgespräche auf der Bühne und ein inspirierender Austausch mit anderen Filmemachern rundeten das Festival ab.

Elina-Mariya Pantsyr, Vito Leissner-Sager, Paula Marien (2. bis 4. v. l., ehemalige FSJler der Medienwerkstatt Wismar)

Wir freuen uns dabei gewesen zu sein!

Foto des Monats Dezember 2016

"Traumlandschaft" von  Emely Farnow

Zoom

Ausführliche Informationen ansehen

3. Platz beim bundesweiten Wettbewerb SchoolsON an ein Team der Medienwerkstatt Wismar

Die ALL-APP – So wird jeder Tag ein guter Tag!

Herzlichen Glückwunsch an das Team unseres Films DIE ALL APP! Der Film gewinnt den 3. Platz beim bundesweiten Wettbewerb SchoolsON, der von der ProSiebenSat.1 Gruppe ausgeschrieben wird. Wir freuen uns sehr!

Die Jury bestand unter anderen aus prominenten Experten aus Film und Fernsehen, daher ist es ganz besonders aufregend, daß uns die Journalistin und Fernsehmoderatorin Laura Dünnwald, die man von der ARD Tagesschau oder den Pro7 Newstime kennt, schreibt: "Ein wirklich kreativer Beitrag! Er hat mich total zum Lachen gebracht!"

In den nächsten Wochen werden alle Gewinner auf der Seite von SchoolsON veröffentlicht. Bis dahin kann man sich den Film auch auf dem Youtube-Kanal der Medienwerkstatt Wismar anschauen – vielleicht bringen wir ja noch den einen oder anderen mehr zum Lachen.

Das Projekt DIE ALL-APP wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Telekom-ICH KANN WAS!-Initiative e. V.

Ausstellung "Verlorene Gebäude" im Stadtarchiv wird eröffnet

Montag, 5. Dezember 2016, 19 Uhr, Stadtarchiv Wismar

Die Bilder der Ausstellung "Verlorene Gebäude" entstand im Fotokurs der Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV, unter der Leitung von Nicole Hollatz.

Einmal in der Woche treffen sich die ambitionierten Hobbyfotografen mit ihrer Kursleiterin Nicole Hollatz im Filmbüro. Mittlerweile fotografieren sie so gut wie echte Profis und sind daher immer auf der Suche nach besonderen Motiven und neuen Herausforderungen. In den letzten Monaten waren sie in verlassenen Gebäuden in Wismar unterwegs und haben diese magischen Ort mit der Kamera eingefangen.

Wir gratulieren herzlich allen beteiligten Fotokünstlern und wünschen viel Erfolg. Wir bedanken uns für die schöne Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Wismar und dem Archivverein.

Der Eintritt kostet 3 € zugunsten des Archivvereins.

Ausführliche Informationen ansehen

8. Kinderfilmnacht Wismar

Am Freitag (2.12.2016) werden im Kino im Filmbüro  die kleineren Gäste zur KINDERFILMNACHT erwartet. Diese Nacht beginnt um 16 Uhr mit Eintritt der Dunkelheit. Viele Aktivitäten für die Gäste dieser Nacht sind vorbereitet. Es wird ein Überraschungsfilm gezeigt.

Ausführliche Informationen ansehen

GrenzenLos beim Jugendgeschichtstag in Schwerin

Am 18.11.2016 fand im Schweriner Rittersaal der Jugendgeschichtstag 2016 statt. Die Medienwerkstatt Wismar war mit dem Projekt GrenzenLos mittendrin!

Ausführliche Informationen ansehen

Countdown läuft – Letzte Vorbereitungen für den Jugendgeschichtstag

Der Film GrenzenLos ist fast fertig. In dieser Woche (14.-17.11.2016) wurde noch historisches Filmmaterial im Landesfilmarchiv Mecklenburg-Vorpommern gesichtet.

Ausführliche Informationen ansehen

8. Kinderfilmnacht 2016

Freitag, 2. Dezember 2016, 16-22 Uhr, Kino im Filmbüro, Wismar

Nicht nur das Kino zum Kuscheln, auch viele Aktivitäten und der Weihnachtsmann sollen Freude in die dunkle Jahreszeit bringen.

Ausführliche Informationen ansehen

Aktuelle Meldung aus kino/ veranstaltungen


Neuere Meldungen ansehen / Ältere Meldungen ansehen