Geförderte Projekte

LIED DER BÄUME

Kinder-Dokumentarfilm

Regie: Dieter Schumann, Produktionsfirma: Basthorster Filmmanufaktur

Produktionsförderung

Fördersumme: 20.000€       

Ein poetischer Dokumentarfilm für Kinder, der uns auf eine teils reale, teils mystische Erkundungsreise durch den Wald mitnimmt. Ausgangspunkt ist die Legende vom verschollenen Peter, ein Junge, der vor langer Zeit beim Versteckspiel im Wald verschwunden ist. Auf unserer Waldwanderung treffen wir Menschen, die den Wald lieben, schon viel erfahren haben und immer weiter nach seinen tieferen Geheimnissen suchen. Die alte Wald-Ursel, die drei Rabauken Vincent, Florian und Ludwig, der Geschichtensammler Thomas Janscheck, der alte Glaskünstler Klaus Büchler, der junge Ganzkörper-Maskenbauer Tobias Reißner, der Nationalpark-Ranger Günter Seilmeyer. Der Film soll in Abgrenzung zu spektakulären und effektvollen Natur- Dokumentationen einen lebensnahen Zugang zum Wald für Kinder und Erwachsene ermöglichen.