Geförderte Projekte

USEDOM II

Dokumentarfilm

Die Insel Usedom und ihre Kaiserbäder erleben eine dritte Gründerzeit. Im Spannungsfeld der Konflikte zwischen Großinvestoren und einheimischen Unternehmen, zwischen Küste und Binnenland, zwischen ökonomischen Interessen und privatem Glücksanspruch beschreibt der Film das Leben von Menschen, die mit diesen Konflikten leben, im Laufe eines Jahres. Die Fortsetzung zu USEDOM - EIN DEUTSCHES INSELLEBEN aus dem Jahre 1992.

 

Treatment- und Drehbuchförderung

Förderempfehlung: 1. Sitzung 2012/ 8.000 €

Buch: Heinz Brinkmann

 

Produktionsförderung

Förderempfehlung: 1. Sitzung 2013/ 25.000 €

Regie: Heinz Brinkmann

Produktion: ARTIA NOVA FILM Produktion für Film und Fernsehen GmbH

Drehorte MV: Usedom