Geförderte Projekte

BORN FOR KORN

Produktionsförderung

Förderempfehlung: 1. Sitzung 2015/ 10.000 €

Dokumentarfilm, Regie: Elmar Szücs

"Born for Korn" begleitet den jungen Landwirt Arne Sieck (20) aus Schleswig-Holstein über den Verlauf eines Jahres von der Saat bis zur Ernte auf seinem in 6. Generation betriebenen Bauernhof. Der Film erzählt vom Aufwachsen auf dem Land, von der Verbundenheit zur Region, von jugendlichem Übermut und Leid, vom Erwachsenwerden, von ungewisser Zukunft, von großen Investitionen und von der Fahrt mit dem Trecker zur Disko, von Heimat. "Born for Korn" zeigt ein positives, aber auch ein bedrohtes Beispiel von dem Leben auf dem Land, eine Antithese zur industriellen Landwirtschaft und entvölkerten Dörfern.