AUSZEIT

Regie, Kamera, Schnitt: André Jagusch

Kurzfilm, D 2012, 38 min

Produktionsförderung

Förderempfehlung: 1. Sitzung 2015/ "Rostocker Schule 2011 - Hungrig", vier Kurzfilme, 16.000 €

Mit Sara Klapp, Christian Baumbach, Ton: Robert Kandzorra, Licht: Tino Ammersdörfer, Requisite: Claudia Rössel, Produktion: Jessica Schäfer

Präsentation innerhalb der Werkstattaufführung von

Hungrig – Rostocker Schule

Vier junge Rostocker Filmemacher setzen sich mit dem Leben im gegenwärtigen Rostock, dem Lebensgefühl der "Generation 30" auseinander. Sie bilden ein Filmnetzwerk in Rostock, die "Rostocker Schule".

Produktion: Institut für neue Medien gGmbH Rostock, 8Bar Filmproduktion, Projektleitung: Arne Papenhagen, Produktionsleitung: Thomas Wüstemann

Gefördert durch die Kulturelle Filmförderung MV


Synopsis

Susi und René, einst Schauspielstudenten in Rostock, haben sich nach dem Studium und der Trennung fünf Jahre nicht gesehen. Susi wird Deutschland verlassen, sie trifft sich am letzten Tag ihrer Abreise noch einmal mit René. Gibt es eine zweite Chance?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regisseur Andre Jagusch

  • 1978 geboren in Berlin-Friedrichshain
  • freiberuflicher Regisseur, Kameramann und Cutter, freie Dozententätigkeit an der HMT Rostock

Filme (Auswahl)

  • 2003 Jetzt erst recht
  • 2009 Vergiss nicht
  • 2009 Sechsundzwanzig