11. Filmfest Wismar 2017

Feierliche Eröffnung

Freitag, 30. Juni 2017, 19 Uhr

Zur Eröffnung spielt FABULA LUNA

(Foto: Klaus Zinnecker)

Vier leidenschaftliche Musiker, die mit großer Lust fabulieren, egal ob mit Geige oder Klavier, Puppen und Gesang, Gitarre oder singender Säge poetisch und komisch, temperamentvoll und wahrhaftig. Zigeunerlieder, jüdische und eigene Lieder, die von der Wanderschaft, der Flucht, der Liebe und vom Geborgensein erzählen. Lieder und Geschichten über den

Tellerrand der Nacht erzählen vom himmlischen Paradies, von Tagen, an denen alles schiefgeht …

Es spielen und musizieren

Sabine Zinnecker − Gesang, Saxophon

Angie Driesnack-Zendeh − Violine, Gesang

Dietmar Staskowiak − Klavier, Gesang

Diego Zendeh − Gitarre, Udu-Drum, Gesang

www.theater-siemitz.de

 

19:30 Uhr

Eröffnung des Filmfests Wismar durch Thomas Beyer, Bürgermeister der Hanse- und Kreisstadt Wismar


im Anschluß:

Gefördert durch die Kulturelle Filmförderung MV

 

JAHRESRINGE

D 2017, Dokumentarfilm, 25 min

In Anwesenheit des Protagonisten und der Produzentin

 

WERKSCHAU MAIX MAYER – NOTATIONEN ZU ULRICH MÜTHER

D 2017, Essayfilm, 57 min

In Anwesenheit des Regisseurs und des Produzenten

 

Mit Dank an die Unterstützer des 11. Filmfest Wismar und von NAUTILUS – Kinderfilmfest Mecklenburg-Vorpommern: